35. Bergstraßenhallenturnier in Laudenbach

 

Die TSV Schützen Renate Schenk, Silke + Ralf Herzog starteten am Sonntag bei dem Laudenbacher Hallenturnier. Turnier Besonderheit: Hier werden 25m + 18m geschossen, nach DBSV-Regeln!

Während Renate zweimal antrat und bereits vormittags 486 (245+241) Ringe hinlegte, griffen Silke + Ralf erst nachmittags in das Geschehen ein.

Renate konnte sich am Nachmittag steigern und belegte mit 489 (251+238) Ringen den zweiten Platz in der Damen Ü60-Klasse.

Silke hatte etwas Bedenken aufgrund der Trainingsleistung am Vortag. Dann lief es doch ganz gut. Nach der Hälfte lag sie auf Rang 2, war aber letztendlich mit dem dritten Rang und 499 Ringen (249+250) sehr zufrieden.

Ralf lieferte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Jörg Schneider aus Rüsselsheim. Fast immer ringgleich, auf der gleichen Scheibe (A+B), gaben sich beide keine Blöse. Zum Schluss hatte Jörg, trotz Ringgleichheit, insgesamt 2 Zehner mehr geschossen. Glückwunsch! Für Ralf leider nur der vierte Platz, trotz guter 562 Ringen(281+281).

IMG_3937
pdf_logo