Ausreden, Ausreden, Ausreden ........

Ich hatte in der letzten Zeit kaum Zeit zum trainieren !

Schei..... Regen !!!

Die Pfeile sind ganz neue, noch keine Zeit gehabt um den Bogen darauf
abzustimmen !!

Schei..... Wind !!!

Ich stehe die ganze Zeit schräg zur Scheibe !!

Schei.... Sonne !!!

Mein Button war die ganze Zeit locker !!

Schei.... Hitze !!!

Ich habe den falschen Tab genommen !!

Schei.... Kälte !!!

Ich habe die falsche Sehne genommen !!

Schei.... Nebel !!!

Mein Nockpunkt hat sich verändert !!
 
Irgendwie hab ich heute keine Kraft !!

So ein Turnier wäre ganz schön, wenn die Schiesserei nicht wäre !!
 
Der Kampfrichter kann mich nicht leiden !!

Ich schieße sonst viel besser als heute !!
 
Das klappt heute einfach nicht !!

Der Bogen ist ganz neu !!
 
Ich bin viel nervöser als sonst !!

Der Pfeil ist krumm und ich hab’s nicht gemerkt !!
 
Das sind doch keine 70 Meter !!

Mein Klicker ist verschoben !!
 
Die Scheibe hat sich bewegt !!

Mein Bogen ist einfach zu alt !!

Das Licht ist aber schlecht !!

Das Peep verrutscht immer !!

Ich bin noch beim testen !!

Mein Nachbar redet mich immer blöd an !!

Mein Release löst nicht aus !!

Das Visier hat sich von selbst verstellt !!

Der Sehnenabstand stimmt aber heute überhaupt nicht !!

Ich bin heute mental einfach nicht so gut drauf !!

Hoffentlich sind die 50 Meter bald rum !! Mein Button hat sich verstellt !!

Mein Trainer versteht mich nicht !!

Endlich hab ich eine Gruppe geschossen, zwar links im 3er, aber jetzt kann ich das Visier stellen !!

Mein/e Scheibennachbar/in macht mich ganz nervös !!

Irgendwie kann ich die Entfernungen heute nicht richtig schätzen !!

Da ist schon wieder ein Huhn/eine Katze/ein Hund über den Platz gelaufen!"

Ich schieße unter Fieber

Kurz vor der Scheibe riss auf einmal die Thermik ab, deshalb nur eine 7

Als das Gold vorbei kam habe ich losgelassen, aber es war zu schnell !

Ich habe heute mein Dachs-Fett vergessen

Ich hätte gestern nicht mehr so viel schießen dürfen          

Mein Pfeil kann sich auf 18m noch nicht stabilisieren (Gruß an Adolf)    

Ich muss mich erst an meine schnellen Wurfarme gewöhnen  

Meine Finger sind kürzer geworden.